Themenbereich: Geburt allgemein

"Blasensprung oder Urin?"

Anonym

Frage vom 02.04.2007

Hallo! Woran erkenne ich, ob ich einen Blasensprung hatte oder ob es nur Urin war.

Anonym

Antwort vom 02.04.2007

Hallo, bei einem Blasensprung geht das Fruchtwasser meistens eher in einem Schwall ab und es hört nicht mehr auf zu laufen oder zumindest zu tröpfeln. Wenn es nur wenig Flüssigkeit ist, können Sie mal auf die Toilette gehen und die Blase entleeren. Wenn es danach nicht aufhört zu laufen, ist es eher ein Blasensprung. Der Flüssigkeitsabgang beim Blasensprung lässt sich nicht anhalten. Da Fruchtwasser immer wieder nachgebildet wird, kommt es insbesondere bei Bewegung der Frau oder des Kindes dazu, dass weiter Fruchtwasser abgeht. Im Zweifelsfall eine Binde einlegen und die Hebamme nachsehen lassen bzw. in die Klinik fahren. Dort kann man mit einem Indikatorstäbchen oder einer speziellen Flüssigkeit einen Test auf der Binde durchführen. Alles Gute, Monika

28
Kommentare zu "Blasensprung oder Urin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: