Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Schadet Zeckenimpfung in der Frühschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 03.04.2007

hallo
ich fahre im juli im urlaub und habe mich gestern das erste mal die fsme impfung geben lassen.habe aber auch ein kinderwunsch.jetzt hatte ich mein eisprung und könnte auch schwanger sein.habe ich irgendwas zubefürchten oder ist es nich so schlimm wenn man sich gegen zecken impfen läßt bei kinderwunsch/vielleicht sogar schon schwangerschaft?

Anonym

Antwort vom 03.04.2007

Hallo, es gibt Impfungen, die gelten als unbedenklich in der Schwangerschaft(sofern überhaupt Impfungen als unbedenklich angesehen werden können, da gibt es unterschiedliche Meinungen). Und vorsichtshalber wird dazugefügt, dass erst ab dem 2. Drittel der Schwangerschaft geimpft werden sollte, wobei im ersten Drittel auch keine Auswirkungen zu erwarten sind. Alles Gute und einen schönen Urlaub dann!Barbara

38
Kommentare zu "Schadet Zeckenimpfung in der Frühschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: