Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Muss ich mich schonen bei Veränderung am Muttermund?"

Anonym

Frage vom 05.04.2007

Hallo ich bin in der 32 SSWund hatte gestern eine Termin bei meinem FA. Der sagte mir dann dass der Muttermund für einen Finger durchgängig sein. Der Rest sei aber noch vollkommen i. O. Beim CTG wurden bei mir bisher auch noch keine Wehen angezeigt, und ich merkte auch bisher nichts dergleichen. Nun meine Frage, da ich gestern ganz vergessen habe meinen FA danach zu fragen, muss ich mir jetzt irgendwelche Gedanken wegen der MM-Öffnung machen (Schonung, Sportverbot, Sex....). Bisher hatte ich keinerlei Probleme während meiner Schwangerschaft, und bin jetzt natürlich etwas verunsichert, was ich noch machen darf, und was nicht. Ich war bisher auch noch etwas sportlich aktiv.

Anonym

Antwort vom 05.04.2007

Hallo, solange Ihr FA Ihnen nicht ausdrücklich geraten hat, sich zu schonen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Sollten Schmerzen auftreten oder Blutungen, wäre eine Kontrolle erforderlich. Ansonsten ist immer gut, auf den eigenen Körper zu hören, nicht über die (körperlichen) Grenzen zu gehen, und es sich gut gehen zu lassen. Alles Gute weiterhin!Barbara

19
Kommentare zu "Muss ich mich schonen bei Veränderung am Muttermund?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: