Themenbereich: Blähungen & Verdauungsprobleme

"Nahrungsumstellung wegen Blähungen?"

Anonym

Frage vom 07.04.2007

Hallo,
meine Tochter ist 9 Wochen alt. Zuerst habe ich beba pre gefüttert. Weil meine tochter nur alle 2-3 tage stuhlgang hatte und gelegentlich blähungen habe ich auf anraten der hebamme auf aptamil comfort nach 5 wochen umgestellt. nur hat sie auch nur alle 2-3 manchmal auch 4 tage stuhlgang. ist das normal? ich gebe seit einer woche 1x am tag morgens 1 carum carvi zäpfchen von wala. massiere den bauch, was kann ich noch tun?es wird nicht besser. manchmal hat sie blähungen und scheit bis endlich die winde abgehen. sie nimmt etwa 100 gramm pro woche zu. auf dem kopf hat sie sebor. dermatitis. ist das alles normal oder soll ich die nahrung umstellen. hat sie vielleicht eine unverträglichkeit? vielen dank

Anonym

Antwort vom 08.04.2007

Guten Abend,

von einer Milchunverträglichkeit würde ich in Ihrem Fall noch nicht sprechen.
Wenn ich Sie richtig verstanden habe, hat Ihre Tochter von alleine alle 2-3 Tage Stuhlgang und so lange dieser auch nicht zu fest ist, ist das schon in Ordnung. Bei einer Unverträglichkeit kommt es eher zu Durchfällen, z.B. schaumig oder sogar in schweren Fällen blutig. Bei solchen Symptomen müssten Sie umgehend den Arzt aufsuchen.
Ich würde auch die Zäpfchen benutzen, wenn die Blähungen zu schlimm werden, könnten sie es noch mit Fencheltee, Wärme durch ein Kirschkernkissen und Bauchmassage im Uhrzeigersinn probieren.
Leider muß man bei diesen Verdauungsproblemen ein bißchen ausprobieren, jedes Kind reagiert anders.
Die Gewichtszunahme um die 100 Gramm die Woche könnte etwas mehr sein, jetzt kommt es darauf an wie häufig meldet sich ihre Tochter und wieviel trinkt sie pro Mahlzeit. Als Faustregel in den ersten 3 Monaten gilt, daß die Kinder ca. 1/5 des Körpergewichts am Tag trinken sollten.

Beruhigend zu wissen ist, daß bei den meisten Kindern die Verdauungsprobleme nach den ersten 3 Monaten plötzlich aufhören, da haben Sie schon eine große Strecke geschafft.



Viele Grüße

Felicitas

23
Kommentare zu "Nahrungsumstellung wegen Blähungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: