Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie können wir unser Sexualleben gestalten?"

Anonym

Frage vom 16.04.2007

Hallo an unsere erfahrene Hebamme,
Wir hatten im April 2006 eine Fehlgeburt und hatten eine Weile (Oktober 2006) gewartet um wieder schwanger zu werden. Jetzt seit dem 21 Januar (letzte Periode) sind wir wieder schwanger. Alle Test waren bis dato perfekt. Meine Frau ist 39 Jahre alt. Natuerlich waren wir bis dato immer recht vorsichtig. Deshalb hatten wir so gut wie immer auf Sex verzichtet. Was ist die normale Empfehlung wenn es so etwas gibt das Sexualverhalten in der Schwangerschaft (nachdem jetzt alles in Ordnung ist) auszuleben. Natuerlich sind wir etwas nervoes nach der Fehlgeburt letztes Jahr.

Wir freuen uns schon auf ihren Rat.
Vielen Dank und liebe Gruesse

Anonym

Antwort vom 16.04.2007

Hallo, alles, was Ihnen beiden Spass macht, dürfen Sie auch tun! Wenn sich Mama und Papa liebend lieben, ist das sicher ein Fest fürs Baby! Es gibt keine Beschränkung hinsichtlich der Häufigkeit oder Dauer- solange Sie sich beide nur auf das einlassen, was sich gut anfühlt(dabei darf auch mal der Bauch hart sein oder Muttermilch fließen...). Sollten Blutungen auftreten, muss erst abgeklärt werden, woher die Blutung kommt. Bis dahin auf Geschlechtsverkehr verzichten. Alles Gute!Barbara

13
Kommentare zu "Wie können wir unser Sexualleben gestalten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: