Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"keine Periode nach Windei"

Anonym

Frage vom 19.04.2007

Hallo,

ich hatte Anfang Januar eine Ausschabung wegen eines Windeis. Dies ist nun zwölf Wochen her und ich hatte noch keine Periode wieder. Mein Arzt sagte ich solle warten. Ist das normal? Wie lange kann das noch dauern? Ich möchte so schnell als möglich wieder schwanger werden.

Anonym

Antwort vom 19.04.2007

Hallo,

das ist ganz verständlich, dass Sie so schnell wie möglich wieder schwanger werden wollen.
Bei einer Ausschabung ist es wichtig alle Reste dieses sog. Windeis zu entfernen.
Da ist es sehr normal, dass der Körper einige Zeit braucht, um die Schleimhaut wieder aufzubauen.
Sie könnten aber versuchen diesen Prozeß etwas zu beschleunigen.
Vielleicht haben Sie schon einmal etwas über Frauenmanteltee gehört. Den kann man im Reformhaus oder in der Apotheke kaufen.
Versuchen Sie mal 3 große Tassen am Tag zu trinken. (Dosierung: 1 Teelöffel auf eine große Tasse und länger ziehen lassen)
Vielleicht kommt damit Ihr Körper wieder schneller in die Balance.

Alles Gute!

Diekmann

27
Kommentare zu "keine Periode nach Windei"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: