Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich schwanger sein nach Ziehen der Spirale?"

Anonym

Frage vom 19.04.2007

Nach 2 Schwangerschaften habe ich mich im letzten Jahr für eine Kupferspirale als Verhütung entschieden. Diese musste mir meine Ärztin bei der letzen Kontrolle am 09.02. ziehen, da sie verrutscht war. Dies wurde durch einen Ultraschall festgestellt, der aber ergab, dass ich nicht schwanger war. Ich habe dann wieder eine Pille bekommen, die ich mit der nächsten Regel beginnen sollte. Da diese nicht kam, hab ich einen S-Test gemacht (Ergebnis negativ) und hab dann mit der Pille einfach angefangen.
Seit 4 Tagen habe ich Bewegungen im Bauch, die mich an die Kindsbewegungen während der Schwangerschaft erinnern. Kann ich trotz der o.g. Sachverhalte schwanger sein oder gibt es noch andere Gründe für diese Gefühle im Bauch?

Anonym

Antwort vom 19.04.2007

Hallo, Kindsbewegungen spüren Sie frühestens ab der ca.15.SSW(was schon sehr früh ist). Aber wenn Sie zum Zeitpunkt der Entfernung der Spirale noch ganz ganz frisch schwanger waren, 1-2 Wochen nach der Befruchtung z.B., hätte man das beim Ultraschall nicht gesehen bzw. noch gut übersehen können. Dann wären Sie jetzt auch ungefähr in der 16.SSW- d.h.,obwohl es sehr unwahrscheinlich ist, könnte rein theoretisch eine Schwangerschaft bestehen.

Die Bewegungen im Bauch können aber auch richtig heftige Darmbewegungen sein!

Wenn es Ihnen aber keine Ruhe läßt,können Sie einfach Ihre Hebamme anrufen/eine Hebamme, die Schwangerschaftsvorsorgen macht, die kann gut fühlen, ob eine Schwangerschaft besteht und gegebenfalls auch Herztöne hören. Oder Sie gehen nochmals zum FA zum Ausschluß/Bestätigung einer Schwangerschaft. Alles Gute!Barbara

27
Kommentare zu "Kann ich schwanger sein nach Ziehen der Spirale?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: