Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wann können wir es nach einer Ausschabung wieder versuchen?"

Anonym

Frage vom 27.04.2007

Hallo liebes Hebammen-Team!
Ich hatte vor 16 Tagen eine Ausschabung nach einem Früh-Abort in der 9SSW. Ich bin jetzt ein bisschen verunsichert, ab wann wir es wieder versuchen dürfen? Meine FA sagte mir, dass ich einen Zyklus abwarten soll und dann wieder loslegen darf. Eine Freundein erzählte mir, dass sie direkt nach der Ausschabung wieder schwanger geworden ist und ihre Tage garnicht erst bekommen hat! Ich persönlich würde auch am liebsten direkt wieder schwanger werden und so kurz wie möglich warten!Darf ich es in diesem Zyklus schon drauf anlegen? Oder warum sollte man einen Zyklus abwarten? Macht der Körper es nicht instinktiv richtig und es stellt sich erst dann eine SS ein, wenn der Körper auch wieder bereit ist? Warum also dann einen Zyklus warten?
Ich danke Ihnen jetzt schon für Ihre Antwort.
Einen sonnigen Gruß

Anonym

Antwort vom 27.04.2007

Hallo, ich vermute auch, dass sich erst eine Schwangerschaft einstellt, wenn der Körper wieder dafür bereit ist. Wenn man direkt nach einer Fehlgeburt wieder schwanger wird, kann die Seele noch nachhängen, nicht so schnell mitkommen... das hängt sicher davon ab, wie sehr man sich emotional auf die vorige Schwangerschaft eingelassen hat. Eine sehr rasche Schwangerschaftsfolge kann dann sehr belastend sein.
Wenn Sie sehr traurig sind, dann lassen Sie erst die Trauer zu, dann können Sie sich mit frischem Gemüt danach auf eine neue Schwangerschaft einlassen!
Alles Gute!Barbara

10
Kommentare zu "Wann können wir es nach einer Ausschabung wieder versuchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: