Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ab wann ist ein Test ratsam?"

Anonym

Frage vom 29.04.2007

Hallo,

Habe schon 2 Mädchen 2002 und 2004. Da die Familienplanung ist abgeschlossen ist, nehme ich die Pille (Minisiston). Habe sie schon 10 Jahre vor der 1. Schwangerschaft ohne irgendwelche Probleme genommen. Nun bin ich am 3. Tag der Pillenpause, und habe seit 2 Tagen eine permanente Übelkeit, so wie ich sie aus den Schwangerschaften kenne. Merke auch noch gar nichts, daß meine Periode ansteht. Bin mir sicher, daß ich keinen Einnahmefehler begangen habe. Habe auch nichts gegessen, was meine Familie nicht gegessen hat, und die haben keine Beschwerden. Bin im Moment ziemlich ratlos. Ab welchem Zeitpunkt ist ein Schwangerschaftstes ratsam? Danke

Antwort vom 29.04.2007

Hallo, ein Schwangerschaftstest macht ca. eine Woche nach Ausbleiben der Periode Sinn. Trotz regelmäßiger Einnahme der Pille kommt es in einer gewissen Anzahl von Fällen zu einer Schwangerschaft. Solange Ihre Periode nicht einsetzt, ist eine Schwangerschaft also möglich. Ohne positiven Test können Ihre Beschwerden aber auch eine andere Ursache haben.
Alles Gute, Monika

36
Kommentare zu "Ab wann ist ein Test ratsam?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: