Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ausbleibende Periode nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 30.04.2007

Hallo !

Ich brauche bitte dringend mal professionelle Hilfe. Folgendes:

Ich habe im Februar die Pille abgesetzt, hatte im ersten Zyklus 35 Tage und danach ganz normal die Periode, ca. 5 Tage. Seit dem aber gar nichts mehr, jetzt ist ja immer hin schon Mai... Nehme seit Februar Folsäure und
habe auch schon mit Mönchspfeffer angefangen.

Da ich jetzt schon lange warte,habe ich am Freitag einen test gemacht, der negativ ist.

Jetzt hab ich bei meinem Frauenarzt angerufen, und die hat nur gesagt, das kann solange dauern. Fertig. Einen Termin hab ich fürn 12. Juni bekommen...

Ich bin jetzt total ratlos und weiß net was ich machen soll ...

Wäre schon gern mal zum arzt dass die wenigstens mal schauen ob alles klar ist oder nicht... ((

Soll ich jetzt enfach warten oder was ratet ihr mir?!?

LG
eine verzweifelte Mona...

Antwort vom 30.04.2007

Hallo!Leider ist es so, daß Sie warten müssen bis sich ein natürlicher Zyklus wieder eingestellt hat und das kann unter Umständen schon mal ein paar Monate dauern(Mönchspfeffer und Folsäure sind gut). Sie könnten eventuell Ihren Arzt fragen, ob er nicht doch einen Hormonstatus machen könnte bei Ihnen. Falls ein Hormon zu wenig produziert wird kann man dieses eventuell einnehmen. Grundsätzlich sollten Sie aber Geduld haben und der Natur ihren Lauf, denn Sie haben durch die Pilleneinnahmen Ihren Körper auch ein lange Zeit manipuliert. Alles Gute.
Cl.Osterhus

13
Kommentare zu "Ausbleibende Periode nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: