Themenbereich: Gesundheit

"Scheideninfektion kommt immer wieder"

Anonym

Frage vom 01.05.2007

Hallo, ich bin jetzt in der 21.SSW und habe dauern ein Brennen in der Scheide. Der Frauenarzt stelt immer wieder fest, dass ich Bakterien in der Scheide habe und verschreibt mit Vagi-hex. Im Anschluß baue ich dann die Scheidenflora wieder auf und dann geht es wieder von vorne los. Das Brenner ist hauptsächlich äußerlich und das macht mich langsam wahnsinnig und mürbe. Was kann ich noch tun? Kann man auf alternativer Basis noch etwas tun bzw. gibt es eine Creme, die man äußerlich anwenden kann?

Antwort vom 02.05.2007

Leider sind recht viele Schwangere von Störungen der Vaginalflora geplagt! Wenn das vom Arzt verordntet Mittel nicht dauerhaft hilft, sollten Sie mit ihm gemeinsam über ein anderes Mittel nachdenken; vielleicht handelt es sich um Keime, die sich mit dem verwendeten Mittel nicht bekämpfen lassen. Zusätzlich können Sie über eine zuckerarme (noch besser: zuckerfreie) Ernährung, naturbelassenen Joghurt und Leinsamen Ihre Schleimhautfunktion und die natürl. Vaginalflora stärken und schützen. Gute Besserung!!

16
Kommentare zu "Scheideninfektion kommt immer wieder"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: