Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"fehlendes Schwangerschaftsgefühl"

Anonym

Frage vom 02.05.2007

Hallo, ich bin jetzt in der 17 Ssw. und habe des öfteren mal starke Schmerzen im Unterleib gehabt. Fühle mich zur Zeit auch nicht mehr so wirklich schwanger wie am Anfang. Meine Ärztin sagte beim letzten Termin vor einem Monat, es sei alles in Ordnung. Kann etwa auch etwas mit meinem Baby nicht stimmen obwohl ich keine Blutungen habe. Ich habe wirklich ein komisches Gefühl weil ich letztes Jahr im August schon mal eine Fehlgeburt hatte in der 6 Ssw. Bitte helfen Sie mir. Muß ich mir etwa Sorgen machen das etwas nicht stimmen könnte?Lieben Gruß

Antwort vom 02.05.2007

Hallo!Die ersten drei Monate sind die Zeit der Schwangerschaft in der Stoffwechsel und Kreislauf radikal umstellt und deshalb die Schwangerschaftssymptome am intensivsten wahrgenommen werden. Im 2. Drittel der Schwangerschaft fühlen sich die meisten Frauen am wohlsten, da der Bauch noch nicht so groß ist und der Körper sich umgestellt hat. Es fühlt sich fast alles "normal" an. Sie sollten sich daher keine Sorgen machen, vor allem weil die Ärztin Ihnen bestätigt hat, daß alles in Ordnung ist. Wenn es Sie beruhigt, dann gehen Sie noch mal zum US, aber Sie sollten Ihrem Körper und Ihrem Baby vertrauen. Sie werden Signale erhalten, sich schlecht fühlen und nicht wohl, wenn irgendetwas nicht in Ordnung sein sollte. Bald schon werden Sie die ersten Kindsbewegungen spüren(ca.3 Wochen) und dann haben Sie immer ein Feedback und die Schwangerschaft kommt Ihnen nicht mehr so abstrakt vor.
Versuchen Sie Ihre Schwangerschaft zu genießen und sich nicht unentwegt Sorgen zu machen, denn das ist sicher nicht von Vorteil für Sie und Ihr Kind. Alles Gute.
Cl.Osterhus

19
Kommentare zu "fehlendes Schwangerschaftsgefühl"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: