Themenbereich: Gesundheit

"Asienreise in der 15. Woche?"

Anonym

Frage vom 10.05.2007

Hallo liebes Hebammen-Team,

ich bin jetzt in der 13. Woche schwanger und möchte in der 15. SSW eine Woche nach Bangkok und von dort eine Woche nach Hongkong fliegen. Als ich dieses meinem FA berichtet, gab er mir die Antwort, dass dieses kein Problem darstellt und ich nur gut auf mich aufpassen soll. Nun war ich gestern beim meinem Hausarzt um nach einem Impfschutz zu fragen und dieser meinte, ich könnte keine Impfungen bekommen und auch würde er mir auf jeden Fall von der Reise abraten. Nun bin ich sehr durcheinander, da ich mich schon auf die Reise freue. Ich wäre dort nur zu einem Hotelurlaub ohne größere Touren zu unternehmen. Würden Sei mir raten, die Reise abzublasen? Wenn nicht, worauf sollte ich besonders achten.
Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort

Anonym

Antwort vom 11.05.2007

Hallo, grundsätzlich dürfen Sie gerne reisen. Erkundigen Sie sich nochmals im Reisebüro, ob und wenn ja welcher Impfschutz in den Gebieten erforderlich wäre, die Sie bereisen möchten. In der Schwangerschaft wird nur in ganz besonderen akuten Fällen geimpft und nie Lebendimpfstoffe. Ein Hotelurlaub ist meist mit ausreichenden hygienischen Bedingungen verbunden, aber auch das läßt sich vorab erfragen. Achten Sie auf sauberes Trinkwasser und Essen, trinken Sie ausreichend, im Flugzeug ist immerwieder Fußgymnastik sinnvoll. Eine schöne Reise! Barbara

24
Kommentare zu "Asienreise in der 15. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: