Themenbereich: Abstillen

"Wie kann ich das Abstillen beschleunigen?"

Anonym

Frage vom 17.05.2007

Hallo,
mein Sohn ist jetzt sechs Wochen alt. Ich konnte ihn von Anfang an nicht stillen, da er zu schwach zum stillen war. Er ist also Flasche gewöhnt. Ich möchte jetzt abstillen. Wie mache ich es dass es möglichst schnell geht? Ich pumpe immer nur noch ab wenn die Brust hart ist aber nachts wache ich immer nass auf weil ich auslaufe. Gibt es ein Medikament das ich nehmen kann, welches das abstillen beschleunigt oder leichter macht?
Vielen Dank

Antwort vom 17.05.2007

Hallo!
Sie sollten Ihre Trinkmenge reduzieren(1,5 l), √ľber den Tag verteilt 1-2 Tassen Salbeitee trinken und einen festen BH tragen(evtl.auch ein paar Tage nachts). Holen Sie sich aus der Apotheke Phytolacca D1-Tropfen und nehmen Sie davon mehrmals t√§glich 20 Tropfen. Zwischendurch k√∂nnten Sie sich immer mal ein Coolpack in den BH legen. Bis der Milchflu√ü entg√ľltig versiegt ist, wird es noch 3-4 Wochen dauern, aber es wird Sie nicht mehr beeintr√§chtigen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "Wie kann ich das Abstillen beschleunigen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: