Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Holt meine Tochter das essen nach?"

Anonym

Frage vom 19.05.2007

Hallo liebes Team.meine Tochter ist nun 8 Mon. alt und sie möchte ca. seit 6 wochen, alle zwei stunden nachts eine Flasche.Ich habe jetzt schon von der 2. auf die 3. Nahrung umgestellt, da ich dachte sie wird nicht mehr satt.Dazu muss ich sagen, hat sie dies auch am Tag.Sie bekommt alle 2-3Std. etwas zuessen.Eigentlich nur noch Brei und trockene Brötchen zum knabbern.Sie ist auch nicht dick, sondern sehr normal, darum frage ich mich wo sie dies auch alles lässt.Kann das von der mehr Bewegung kommen?Ich muss dazu sagen das sie immer eine sehr schlechte Esserin war, da sie mit einem 5-fachen Herzfehler zur Welt kam und auch gleich operiert wurde, da hat bis vor ca.6 Wochen immer sehr wenig gegessen. Muss sie etwas nachholen?

Anonym

Antwort vom 20.05.2007

Hallo, ich kann keine Ferndiagnose stellen, vermute aber, dass Ihre Tochter jetzt wirklich am Aufholen ist! Und das darf sie auch. Achten Sie darauf, dass sie über Tag am Getreide und Gemüse sich auch jedesmal satt isst(eine Mahlzeit darf 200g umfassen). Als Zwischenmahlzeiten können Sie auch mal Banane anbieten. Freuen Sie sich, dass sie jetzt so einen guten Hunger entwickelt! Alles Gute, Barbara

24
Kommentare zu "Holt meine Tochter das essen nach?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: