Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kinderwunsch nach Absetzen der Dreimonatspritze"

Anonym

Frage vom 26.05.2007

ich habe eine frage und hoffe sie können mir weiter helfen:
ich habe war bis feb.06 mit der dreimonatsspritze geschützt,habe dann meinen freund und jetzigen mann kennengelernt.was uns jetzt noch fehlt ist ein baby.ich muß dazu sagen ich habe schon 2 kinder habe,mein 2.ist durch kaiserschnitt zur welt gekommen.meine regel hat sich auch sehr schnell nach absetzen der dms wieder eingepegelt. wir probieren jetzt schon seit fast 9 monaten ein baby zu bekommen,habe auch meinen eisprung immer ausgerechnet und dann auch sex gehabt,aber irgendwie scheint es nicht zu klappen.ich frage mich nur warum!jetzt wollte ich sie fragen,ob sie mir weiter helfen könnten??ich freue mich über ihre antwort

grit26

Antwort vom 30.05.2007

Versuchen Sie mal, über das Führen einer Zykluskurve zu ermitteln, ob bzw wann im Zyklus der Eisprung denn stattfindet, das muss nämlich nicht immer so sein, wie Sie es rechnerisch ermitteln. Daher wäre es möglich, dass Sie immer grade "zur falschen Zeit" Geschlechtsverkehr haben u der optimale Zeitpunkt (2-3 Tage vor bis 1 Tag nach dem ES) schon vorbei ist...! Alles Gute!

12
Kommentare zu "Kinderwunsch nach Absetzen der Dreimonatspritze"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: