Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich trotz Pille schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 07.06.2007

Hallo liebes Hebammen-Team!
Ich habe da mal eine wichtige Frage ich habe seid einer Woche Bauchschmerzen, Brustziehen,leichten Durchfall und Übelkeit jetzt meine Frage ich habe letzten Monat noch meine Pille genommen und habe 4 Tage vorher aufgehört und habe jetzt auch wieder zu dem Befruchtungs Zeitpunkt GV gehabt. Kann es daher sein das ich trotz Pille Schwanger geworden bin? Die Symtome sind ja alle da.

Vielen lieben Dank im Vorraus.
Liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 08.06.2007

Hallo, wenn ich Sie richtig verstanden habe, haben Sie im letzten Zyklus die Pille 4 Tage kürzer eingenommen als gewöhnlich. Und jetzt im Folgezyklus nehmen Sie die Pille wieder und hatten ungeschützten Verkehr? Wenn die Pille ohne Unterbrechung "korrekt" eingenommen wird, hat sie verhütende Funktion, es kommt nicht zum Eisprung. Je nach Pillenart kann man den Zyklus selber verlängern oder verkürzen, indem man die Pille einige Tage länger/kürzer einnimmt. Ob das mit Ihrer Pille auch möglich ist, besprechen Sie am besten mit Ihrer Frauenärztin. Ihre Symptome könnten zu einer Schwangerschaft passen; wenn sie nicht vorübergehend sind, können Sie mal so 2-3 Wochen nach dem ungeschützten Verkehr einen Schwangerschaftstest machen. Alles Gute,Barbara

12
Kommentare zu "Kann ich trotz Pille schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: