Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Ist eine Nackenfaltenmessung ratsam?"

Anonym

Frage vom 12.06.2007

Guten Tag,
da ich bald eine Entscheidung treffen muss über weitere pränatale Untersuchungen hoffe ich, dass Sie mir vielleicht weiterhelfen können:
Ich hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt in der 10. SSW. Nun bin ich wieder schwanger und der Arzt sagt, es ist alles okay (10. SSW). Ich überlege nun, ob ich in drei Wochen die Ersttrimesteruntersuchung in Anspruch nehmen soll (Messung der nackenfalte und Blutuntersuchung). Ich bin zwar erst 28 Jahre alt, habe aber trotzdem Angst, dass das Kind nicht gesund sein könnte. Gerade durch die erste Fehlgeburt.
Was raten Sie mir?
Mit freundlichen Grüßen Cathy

Antwort vom 13.06.2007

Bei der Nackenfaltenmessung und der dazugehörigen Blutuntersuchung kann eine evtl. vorhandene Trisomie 21 erkannt werden. Leider ist es rel. häufig der Fall, dass es "falsch positive" Ergebnisse gibt; also Ergebnisse, die den Verdacht auf eine Trisomie 21 ergeben, obwohl keine vorliegt. Bei einem solchen Verdachtsbefund stellt sich dann die Frage nach einer Fruchtwasseruntersuchung, um eben zu einem "eindeutigen" Ergebnis zu kommen: der Verdacht bestätigt sich oder eben nicht (was dann meistens der Fall ist). Ich will damit sagen, dass eine Untersuchung oft eine nächste nach sich zieht und frau (bzw eltern) rutscht in eine Unsicherheit hinein, die eigentlich gar nicht nötig wäre und auch nicht angenehm ist. Die Garantie für ein gesundes Kind kann Ihnen niemand geben, auch eine genetische Untersuchung kann "nur" genetische Besonderheiten erkennen, nicht aber andere Auffälligkeiten. Ihre Fehlgeburt hatte vermutlich keinen Zusammenhang mit einer Trisomie 21 und rein statistisch liegt Ihr Risiko, mit 28 Jahren ein Kind mit Trisomie 21 zu bekommen bei unter 2 %. Entscheiden, welche Befunde Sie erheben lassen wollen (und bezahlen können) müssen Sie beide, Ihr Mann und Sie. Auf der Seite www.1000fragen.de finden Sie vielleicht noch Denkanstöße. Ich wünsche Ihnen alles Gute; Sie werden bestimmt die richtige Entscheidung finden!

24
Kommentare zu "Ist eine Nackenfaltenmessung ratsam?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: