Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Was bedeutet die Abkürzung zur US-Untersuchung?"

Anonym

Frage vom 13.06.2007

Liebes Hebammenteam!

Ich war heute (21.Woche) beim II.Screening und der Arzt meinte, es sei alles ok mit dem Baby. Im Mutterpass hat er allerdings bei "Bemerkungen" folgendes geschrieben: DEGUN-II-fous o.p.B. Was bedeutet das? Leider hab ich das erst zu Hause gesehen, so dass ich ihn nicht mehr fragen konnte. Ansonsten wurden keine auffälligen Befunden festgestellt.

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Anonym

Antwort vom 15.06.2007

Hallo,
Degum II ist die Qualifikation des Arztes bezüglich der Ultaschalldiagnostik .Hier werden deutlich erhöhte Anforderungen an die Untersucherqualifikation und die Gerätetechnologie gestellt. Es wird eine mehrjährige Erfahrung mit der Methode vorausgesetzt, zwei Untersuchungssysteme sollten vorhanden sein und die Möglichkeit der Videodokumentation zur Verfügung stehen. außerdem wird Vertrautheit mit den wichtigsten krankhaften Befunden und ihrer Beurteilung erwartet.
Das Kürzel o. B. heisst ohne Befund. Was das P. heisst , weiss ich nicht. Fragen Sie Ihren Arzt einfach beim nächsten Mal.
Karin Lauffs

19
Kommentare zu "Was bedeutet die Abkürzung zur US-Untersuchung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: