Themenbereich: Abstillen

"erneuter Milchfluss drei Monate nach Abstillen"

Anonym

Frage vom 21.06.2007

Guten Tag,

ich habe vor 5 Monaten aufgehört mein Sohn zu stillen, seit gut 3 Monaten kommt kein Tropfen Milch mehr, das heißt der Milchfluß ist eingestellt! Gester hatte ich dann auf einmal eine festere Brust und als ich genauer schaute kam da Milch raus, allerdings dann auch auf der anderen Seite! Ist das normal? Ich dachte wenn der Milchfluß eingestellt ist kommt da auch nach längere Zeit nichts mehr! Kann das mit den Hormonen zusammenhängen, oder kann eine evtl. Schwangerschaft oder Eileiterschwangerschaft vorliegen??

Vielen Dank im vorraus

Anonym

Antwort vom 22.06.2007

Hallo, es kommt zwar selten vor, aber 3 Monaten nach dem Abstillen/seit keine Milch mehr kommt, kann es schon nochmal zum Milcheinschuß kommen- z.B. wenn Ihr Kind besondere Zuwendung braucht. Eine erneute Schwangerschaft könnte auch einen Milcheinschuß bewirken(auch untypisch, aber möglich). Sollte nicht eine erneute Schwangerschaft der Grund für den Milcheinschuß sein, halte ich einen Besuch beim Frauenarzt zur Abklärung für angebracht. Alles Gute,Barbara

30
Kommentare zu "erneuter Milchfluss drei Monate nach Abstillen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: