Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Bin ich schwanger oder nicht?"

Anonym

Frage vom 23.06.2007

Sehr geehrte Hebammen,

erst einmal wieder ein dickes Lob an Sie, diese Seite ist sehr informativ.

Nun meine Frage(n):

Ich habe am 13. Februar diesen Jahres meine letzte Pille eingenommen, nach fast neun Jahren Einnahme. Bekam dann am 16. Februar meine Periode und hatte bis jetzt immer einen regelmäßigen Zyklus von 30/31 Tagen. Ich bin auch der Meinung, dass ich jeden Monat einen ES hatte (hatte zumindest immer zum mgl. Zeitpunkt ziemliche Schmerzen bzw. Ziehen im Unterleib).

Nun hatten wir am 2. Juni GV und 2 Tage später hatte ich wieder meinen ES. Also könnte es ja endlich geklappt haben. Am 08. Juni hatte ich wieder ziemliches Ziehen im Unterleib, was bis heute nicht ganz weggeht. (Könnte das die event. Einnistung gewesen sein?) Habe jetzt auch öfters Rückenschmerzen und ein flaues Magengefühl. Nja, jedenfalls wollte ich mich nicht zu früh freuen und wollte bis zum Termin meiner nächsten Periode warten. Aber die kam nicht, bis heute nicht. Normalerweise hätte ich Sie nach meiner Rechnung am 16. Juni bekommen müssen. Nun bin ich ganz hibbelig am 21. Juni zum FA gegangen und der meinte leider nur, dass er nix sehen kann, außer einen sehr hohen Schleimaufbau. Was ja nun darauf hindeuten kann, dass ich schwanger bin oder dass ich demnächst meine Periode bekomme. Nun meine eigentliche Frage: Wann müsste demzufolge meine Periode einsetzen, wenn ich doch nicht schwanger bin? Kann man von 1 Woche / 2 Wochen etc. ausgehen oder lässt sich das auf Grund des Schleimaufbaus nicht bestimmen? Er meinte nur, dass ich bis zum nächsten Zeitpunkt meiner Periode warten soll, da es anscheindend normal ist, dass die Periode auch mal aussetzt. Da dies für mich aber sehr ungewöhnlich ist und ich, seit ich meine Periode habe, noch keinen Monat darauf warten musste. Ich habe zwar immer mal so ein Gefühl, als ob Sie jeden Momant kommt, aber es passiert einfach nicht. Ich möchte es nur gerne wissen, da ich meinem eventuellem Kind nicht schaden möchte.

Ich hoffe, es war nicht all zuviel Text für Sie und freue mich auf Ihre Antwort.


MfG Susi

Antwort vom 23.06.2007

-

22
Kommentare zu "Bin ich schwanger oder nicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: