Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schadet Röntgenstrahlung im Nebenraum?"

Anonym

Frage vom 23.07.2007

Liebes Hebammenteam,
gerade bin ich Anfang der 7. Woche schwanger. Am Freitag musste mein Freund zum Röntgen seines Fußes. Während er geröntgt wurde, wartete ich außerhalb des Röntgenraums im gegenüberliegenden Wartezimmer. Dazwischen lagen also eine Stahltür und noch etwa 3- 4 Meter. Bekommt mein Kind so noch schädliche Strahlung ab? Ich bin etwas verunsichert und würde mich über eine Antwort freuen.
Viele Grüße
Birgit

Antwort vom 25.07.2007

Hallo,

ich kann verstehen, daß Sie sich Sorgen machen, zuerst der Unfall, dann das Röntgen und außerdem noch die Schwangerschaft.
Aber machen Sie sich keine Sorgen, diese Räume müssen komplett geschützt sein, sonst wären z.B. die Technischen Angestellten während ihrer Arbeitszeit einer zu hohen Strahlung ausgesetzt.
Solange Sie nicht selber geröntgt wurden und Sie sich nicht im selben Raum aufgehalten haben, ist alles in Ordnung.
Genießen Sie weiter Ihre Schwangerschaft und hoffentlich geht es auch Ihrem Freund besser.

Viele Grüße

Diekmann

21
Kommentare zu "Schadet Röntgenstrahlung im Nebenraum?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: