Themenbereich: Pflege & Wohlfühlen

"Schwangerschaftsstreifen bei rascher Schwangerschaftsfolge?"

Anonym

Frage vom 11.08.2007

hallo liebes Team,
ich bin 27 Jahre alt und habe einen acht Monate alten Sohn. Nun würde ich gern bald das zweite Kind bekommen damit der Altersabstand nicht zu groß wird. 1,5 - 2 Jahre find ich optimal. Ich hab nur die Sorge dass die Haut evtl nicht mitkommt bei zwei so schnell aufeinanderfolgenden Schwangerschaften. In der letzten Schwsch. habe ich 20 Kilo zugenommen und bin heilfroh, dass ich keine Streifen am Bauch bekommen habe, nur die Haut ist etwas lasch. An Oberschenkeln ect hatte ich vorher schon welche , also scheint das Bindegewebe eher schwach zu sein. Mein Gewicht und die Figur sind sonst fast wieder wie vor der Schwsch. Was ratet ihr Frauen mit diesem Wunsch? Ich will keinen Schwabbelbauch riskieren weil die Haut ausleiert!! Lieber warte ich noch etwas. Lieben Gruß und vielen Dank

Antwort vom 13.08.2007

Trotz recht hoher Gewichtszunahme haben Sie keine Schwangerschaftsstreifen bekommen - das lässt vermuten, dass Sie ein "gutes" Bindegewebe haben. Sicher wird Ihr Bauch nicht nach 2 Schwangerschaften aussehen wie der eines 19-jährigen Models, aber vermutlich wird die Rückbildung genau so gut klappen wie nach dem ersten Kind. Unterstützen können Sie das schon in der Schwangerschaft mit Zupfmassagen der Bauchhaut zB mit Weleda-Schwangerschaftsöl, das Sie auch in der Rückbildung anwenden können (oder das Birken-Celluliteöl). Beide sorgen für einen gute Durchblutung und damit auch für eine Straffung. Am besten wenden Sie das Öl direkt nach dem Duschen an und arbeiten es in die leicht feuchte Haut ein. Außerdem können Sie mit gesunder vollwertiger Ernährung für eine gute Stoffwechselsituation sorgen und damit auch das Hautbild positiv beeinflussen.

21
Kommentare zu "Schwangerschaftsstreifen bei rascher Schwangerschaftsfolge?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: