Themenbereich:

"Vor Fernreise zum Gynäkologen bei fragl. Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 14.08.2007

Hallo,
habe nun schon einiges gelesen hier im Forum, bin aber noch immer unsicher. Ich habe am 07.07. meine letzte Pille genommen und am 11.07. meine Tage bekommen. Seither nicht mehr. Wir hatten seither regelmäßig (alle 1-2 Tage) GV ohne Verhütung, da wir noch ein Baby wollen. Gestern habe ich einen SST gemacht, der war aber negativ. Kann es trotzdem sein, das ich schwanger bin? Mein Zyklus war durch die Pille immer regelmäßig (28 Tage). Kann es sein, dass es sich durch das Absetzten verschoben hat?
Wann sollte ich noch einen Test machen? Oder einfach nur abwarten? Wir fliegen am 22.08. für zwei Wochen nach Venezuela. Wenn ich bis dahin meine Mens. noch nicht habe, soll ich dann vorher noch zum FA gehen? Bitte um Hilfe. Vielleicht bin ich auch zu ungeduldig. Danke schon mal für die Antwort. LG Yvonne

Antwort vom 14.08.2007

-Hallo,

ja das kann schon sein, daß Sie etwas ungeduldig sind. Natürlich war Ihr Zyklus regelmäßig unter Einnahme der Pille, er wurde ja auch durch die Hormongabe gesteuert.
Nach einer längeren Pilleneinnahme muß sich in der Regel der Körper erst einmal in den Normalzustand zurückversetzen. Da können erhebliche Schwankungen entstehen.
Warten Sie einfach ab und machen Sie kurz vor dem Urlaub noch einmal einen Test. Sie hätten schon immenses Glück, wenn es direkt geklappt hätte. Aber ausgeschlossen ist es nicht.
Behalten Sie einfach nur die Ruhe, und genießen Sie dann Ihren Urlaub!


Viel Glück!

Diekmann

20
Kommentare zu "Vor Fernreise zum Gynäkologen bei fragl. Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: