Themenbereich: Schlafen

"ab wann soll mein Kind im eigenen Zimmer schlafen?"

Anonym

Frage vom 22.08.2007

Hallo liebes Hebammenteam, ich lese mit großem Interesse Eure Sprechstunde und habe auch schon einige Ratschläge von Euch erfolgreich anwenden können. Ich bräuchte nun Euren Rat und habe folgende Frage: Unsere Tochter Mara ist mittlerweile 13 Monate alt und schläft seit der Geburt in Ihrem Bett und unserem Schlafzimmer. Ich habe gelesen, dass Eltern Babys idealerweise das erste Jahr im Elternschlafzimmer schlafen lassen sollten, aber ein Umzug in das Kinderzimmer bereits mit 11 Monaten den Kindern leichter fallen würde. Ich habe nun Bedenken, dass unserer Tochter - je länger wir warten und je älter sie wird - der Umzug sehr schwer fallen wird. Ich genieße aber noch so ihre Nähe bei uns und stille außerdem auch noch abends vor dem Schlafen und am frühen Morgen. Was würdet Ihr mir raten? Vielen Dank für Eure Antwort und liebe Grüße, Verena

Anonym

Antwort vom 26.08.2007

Hallo,
für den optimalsten Zeitpunkt für einen Umzug ins Kinderzimmer gibt es keinen verbindlichen Zeitpunkt. Es hängt von den Gegebenheiten ab. Sicherlich ist in jedem Alter mit einer mehrtägigen Umstellungsphase zu rechnen, die auch anstrengend sein kann- egal ob jetzt odrer einige Monate später.
Da Sie noch stillen, spricht durchaus einiges dafür, die Situation noch so zu belassen. Ansonsten müssten Sie zum Stillen ja aufstehn. Vielleicht fällt Ihnen der Umzug leichter, wenn Sie abgestillt haben. Sie brauchen das nicht zu erzwingen. Es kommt darauf an, wie es für Sie und Ihre Familie am besten ist.
Wenn Sie gut loslassen können und auch bereit sind, den sicherlich aufkommenden Protest des Kindes konsequent durchzustehn, ist der Zeitpunkt vermutlich gekommen.
K. Lauffs

23
Kommentare zu "ab wann soll mein Kind im eigenen Zimmer schlafen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: