Themenbereich: Alternative Heilmethoden

"welches homöopathische Mittel kann ich gegen Unzufriedenheit nehmen?"

Anonym

Frage vom 23.08.2007

Hallo?
Kann man alles an homöopathischen mitteln während der stillzeit einnehmen?? mein hauptproblem ist unsicherheit und unzufriedenheit mit mir! bitte dringend um rat. danke!!

Antwort vom 30.08.2007

Hallo!Die Homöopathie wird nicht gehandhabt wie die konservative Medizin, d.h.:man hat ein Symptom und gibt dagegen ein Mittel(und hofft das es hilft), sondern wird ganzheitlich angewendet. Bei einem bestimmten Symptom wird vor allen Dingen zunächst auch nach der Ursache gesucht.Dazu muß man eine intensive Befragung(Anamnese)zu den Lebensumständen, der Lebensweise, Krankheiten(durchgemachte und aktuelle),Vorlieben beim Essen,Schlafen etc.und zur Persönlichkeit des Patienten durchführen. Erst dann kann ein Mittel ausgesucht werden, welches all diese Symptome und Kriterien möglichst genau beschreibt(ist natürlich nicht 1zu 1 möglich).
Sie sollten also einen Heilpraktiker-in für klassische Homöopathie aufsuchen, der mit Ihnen diese Anamnese durchführt und ein geeignetes Mittel für Sie findet, damit es Ihnen bald besser geht und die Zeit mit Ihrem Baby genießen können.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

27
Kommentare zu "welches homöopathische Mittel kann ich gegen Unzufriedenheit nehmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: