Themenbereich: Abpumpen

"Wieviel Milch muss ich nach Abpumpen geben?"

Anonym

Frage vom 28.08.2007

Hallo, gibt es eigentlich eine Übersicht, wieviel abgepumpte Milch ich auftauen muss, damit das Kind satt wird? Derzeit ist sie 9 Wochen alt. Wieviel brauche ich aktuell und wann steigert sich das?
Oder kann ich zwischendurch auch Milchpulver geben und habe den Stress mit dem Abpumpen nicht?
Vielen Dank im Voraus!!

Antwort vom 28.08.2007

Hallo,

zuerst einmal ist es bei einem Stillkind schwierig die genaue Trinkmenge festzulegen.
Da sie nach Bedarf gefüttert werden, kann es manchmal sehr unterschiedlich sein.
Schätzen würde ich eine Menge zwischen 120 und 150ml.
Natürlich können Sie auch eine künstl. Milch dazufüttern, es kommt nur darauf an, ob Sie nicht versuchen wollten eine längere Zeit komplett zu stillen.
Der Vorteil wäre, daß Ihr Kind in den ersten 6 Monaten nicht mit Fremdeiweiß in Berührung kommen würde. Das wäre z.B. bei einer Allergiegefährdung relevant.
Falls Sie aber dennoch eine künstl. Nahrung geben wollen, wählen Sie bitte auf jeden Fall eine Pre-Nahrung, die ist leichter verdaulich und demnach verträglicher.

Viel Glück.

Diekmann

20
Kommentare zu "Wieviel Milch muss ich nach Abpumpen geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: