Themenbereich: Heilung von Dammverletzungen

"Schmerzen durch Dammschnitt oder Hämorrhoiden?"

Anonym

Frage vom 29.08.2007

Ich habe vor 7 Wochen eine Tochter bekommen. Seit einigen Wochen habe ich Schmerzen beim Stuhlgang. Die Schmerzen sind so stark, das ich danach auch Probleme beim Sitzen habe. Bei der Geburt musste ein Dammschnitt gemacht (wegen Saugglocke). Können die Schmerzen noch daher kommen oder können es Hämorriden sein? da ich noch nie welche hatte, kenne ich die Symptome nicht dafür.

Antwort vom 31.08.2007

Hallo,

zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihrer Tochter.
Ihre Frage nsch evtl. Hämorrhoiden muß ich beim Schildern Ihrer Symptome verneinen.
Hämorrhoiden kommen immer mit Blutungen, Juckreiz und knotigen Adern im Anusbereich vor.
Sie hatten nichts zu Blutungen und Schwellungen geschrieben, deswegen denke ich, daß es sich bei Ihnen um ein anderes Problem handelt.
Durch den Dammschnitt können erhebliche Probleme entstehen, so auch Schmerzen. Fühlen Sie vielleicht harte Stellen an der Narbe? Falls ja, könnten Sie probieren einmal diese Stellen zu massieren und natürlich versuchen Sie auf jeden Fall keine Verstopfung zu bekommen.
Ich würde Ihnen aber raten noch einmal Ihre Nachsorgehebamme zu kontaktieren. Vielleicht kann Sie sich noch einmal den Schnitt anschauen, evtl. entdeckt sie noch eine harte Stelle oder den Grund für Ihre Schmerzen.

Ich wünsche Ihnen viel Glück und hoffe, daß sich Ihre Situation bald bessert.

Diekmann

38
Kommentare zu "Schmerzen durch Dammschnitt oder Hämorrhoiden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: