Themenbereich: Stillprobleme

"Wie kann ich wieder stillen?"

Anonym

Frage vom 23.09.2007

Guten abend,
Ich habe ein Problem wobei mir auch meine hebamme leider nicht richtig helfen kann, vielleicht wissen sie Rat. Ich habe meine Tochter vor zwei Wochen per kaiserschnitt zur Welt gebracht es war meine erste Schwangerschaft und es gab ein Hindernis im Becken, so das sie nicht reingegangen ist. In den ersten Tagen klappte das Stillen sehr gut. Dann sollte ich wegen einer massiven Durchfall - Erkrankung meinerseits nach der ersten Woche abstillen und meine Kleine mit der Flasche füttern. Dies fiel mir sehr schwer und war denke ich mein größter Fehler. Jetzt ist meine Tochter an der Brust die ich ihr immer vor dem Fläschen gebe absolut saugschwach. In der ersten Woche hatte ich da absolut keine Probleme sie hat sich immr gleich richtig festgesaugt und auch reslut die Brust leergetrunken das ist nun nicht mehr der Fall. Wie komme ich da wieder mit ihr hin?

Antwort vom 27.09.2007

Hallo!Ich denke, das Wichtigste ist, daß Sie sich selber nicht unter Druck setzen. Sie haben eine Operation hinter sich und eine kräftezerrende Infektion durchgemacht. Ihr Körper hat also eine Menge zu tun, so daß für die Milchproduktion wenig Energie übrig ist. Erholen Sie sich. Essen Sie gut, legen Sie Ruhepausen ein und lassen Sie Ihren Körper regenerieren.
Ihrer Tochter geht es ähnlich. Sie hat auch schon viel Anstrengendes hinter sich(Sectio, Zwiemilch etc.)Legen Sie sie so oft es geht an, aber warten Sie bis sie eindeutig zeigt, daß sie Hunger hat. Sie könnten dann versuchen Sie mit einer Spritze(ohne Kanüle),Fingerfeeding(besonderer Aufsatz von Medela z.Bsp.)oder mit einem Becher füttern. So wird sie nicht immer wieder durch die Flasche saugverwirrt und strengt sich an der Brust wieder mehr an. Vielleicht gelingt es Ihnen auch ihr nach der Brust zunächst nichts mehr anzubieten, so daß sie sich alles aus der Brust holt, was sie kriegen kann. In erster Linie muß aber gewährleistet sein, daß in der Brust genug Milch ist. Aber dazu ist es nötig jeglichen Streß möglichst zu reduzieren. Sicherlich müssen Sie viel Geduld,Zeit und Ruhe aufbringen. Aber ich denke, dass Sie dann noch zu einer langen, schönen Stillzeit kommen können. Alles Gute.
Cl.Osterhus

18
Kommentare zu "Wie kann ich wieder stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: