Themenbereich: Schlafen

"Was kann ich tun, damit unser Kind alleine schläft?"

Anonym

Frage vom 14.10.2007

Hallo, unsere Lütte ist heute 10 Wo. alt. Sie kam 3,5 Wo. zu früh und wir hatten einige Stillprobleme...sie hat immer sehr wenig getrunken und ist mittendrin eingeschafen. Was bedeutet, dass sie immer viel auf meinem Arm geschlafen hat...nun kann ich sie gar nicht mehr weglegen - sie schreit sofort. Das Schlimme daran ist, dass sie sich so in Rage schreit, dass sie sich verschluckt. auch wenn sie beim Stillen eingeschlafen ist, und ich sie weglegen will, wird sie sofort wach. Wenn sie dann mal alleine schläft ist sie so unruhig, dass ihr eigenes Gefuchtel sie aufweckt. Was kann ich tun?

Anonym

Antwort vom 18.10.2007

Hallo, pucken Sie sie doch mal, auch schon zum Stillen. Dann bleibt der Effekt, eingewickelt zu sein und es kuschelig zu haben, auch im Bettchen danach zum Schlafen bestehen, außerdem kann sie sich nicht wach fuchteln. Das würde ich nur übergangsweise machen und dann langsam wieder abwechselnd mit und ohne Pucken. Sie können auch noch zusätzlich ein getragenes T-Shirt o.ä. von Ihnen in ihr Bettchen legen, Ihr Geruch vermittelt auch Geborgenheit.
Alles Gute,Barbara

19
Kommentare zu "Was kann ich tun, damit unser Kind alleine schläft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: