Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wie kann ich mein Kind an anderes außer Milch gewöhnen?"

Anonym

Frage vom 21.10.2007

Hallo, mein Sohn ist jetzt fast 8 Monate alt und trinkt leider nichts ausser seine Milchflasche. Wir haben schon alles ausprobiert, Tee, Säfte auch süß, er lehnt es einfach ab. Er bekommt Beikost, also mittags Gemüsebrei und abends Milchbrei. Das Problem dabei ist, das er einfach so satt ist, das er dazu nichts trinkt. Ich möchte gerne so langsam bei den Hauptmahlzeiten keine Milch mehr geben, aber ich bin froh wenn er überhaupt etwas trinkt. Was kann ich tun damit er auch andere Sachen trinkt? Außerdem habe ich das Gefühl, das er nachts öfters kommt und dann eben Durst hat. Dankeschön für Ihre Antwort.

Antwort vom 22.10.2007

Hallo!Zunächst ist es so, dass Ihr Sohn auch über seine Breimahlzeiten einen großen Teil der benötigten Flüssigkeit bekommt. Sicherlich ist es nicht empfehlenswert, wenn er neben den Mahlzeiten auch noch Milch bekommt, da das sicher zu einer Überfütterung und letztlich zu Übergewicht führt.
Sie könnten versuchen ihn aus einem Becher mit Ventil oder einem normalen Becher trinken zu lassen. Das macht ihn vielleicht neugierig. Sie sollten aber unbedingt bei Wasser bleiben. Bleiben Sie hartnäckig und konsequent und bieten Sie ihm auf keinen Fall eine Milchflasche an, wenn er das Wasser ablehnt, denn dann hat er überhaupt keinen Grund an seinem Verhalten etwas zu ändern. Versuchen Sie entspannt zu bleiben, denn je mehr Sie es wollen, desto mehr wird er es ablehnen. Manchmal dauert ein Lernprozess eben länger. Er wird aber sicher nicht verdursten, da er ja auch am morgens und abends noch Milch bekommt. Es wird empfohlen, daß ein Säugling ab dem 10. Monat regelmäßig zu den Mahlzeiten etwas trinkt. Alles Gute.
Cl.Osterhus

20
Kommentare zu "Wie kann ich mein Kind an anderes außer Milch gewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: