Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Wie gefährlich ist fliegen in der Frühschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 24.10.2007

Guten Abend liebes Hebammen-Team

Vor einem Jahr hatte ich in der 8.SSW eine Fehlgeburt, das Herz hörte einfach auf zu schlagen. Machte mir auch Vorwürfe weil ich in der 6.SSW auf einer Achterbahn war. Ich brauchte ein Jahr bis ich endlich wieder schwanger wurde. Heute habe ich positiv getestet, laut Mens bin ich Ende 5. SSW. Meine letzte Mens war am 21.September.

Wir haben schon vor 2 Monaten eine Reise nach Brasilien gebucht. Mein Mann kommt von dort und wir gehen vom Samstag 03.November bis Montag 04.Februar zu seiner Familie. Nun habe ich gelesen das man in der Frühschwangerschaft nicht fliegen sollte, weil es in einer FG endet. Jetzt mache ich mir deswegen Sorgen, denn ich möchte es nicht noch einmal verlieren.

Bei meiner FÄ habe ich in einer Woche einen Termin, sie meint aber es sei kein Problem zu fliegen. Aber man hört immer so schlimme Dinge darüber und nun weiss ich nicht was ich glaube soll.

Was würden Sie mir raten? Ist das Fliegen wirklich so gefährlich?

Vielen Dank

Freundliche Grüsse

Antwort vom 30.10.2007

Hallo,

da kann ich Sie absolut beruhigen. Das Fliegen wird einer intakten Schwangerschaft nichts anhaben können.
Machen Sie sich bitte wegen Ihrer ersten Schwangerschaft keine Vorwürfe, das lag nicht in Ihrer Hand und hatte auch nichts mit der Achterbahn zu tun.
In diesen frühen Schwangerschaftswochen entscheidet der Körper rigoros, ob diese Schwangerschaft gestört oder gesund ist.
Im ersten Fall beendet der Körper die Schwangerschaft und Sie haben keinen Einfluß darauf.
Also, versuchen Sie Ihre Ängste beiseite zu schieben, haben Sie vertrauen, daß es diesmal klappt und verhalten Sie sich bitte ganz normal. Wie gesagt, in diesen frühen Wochen haben absolut keinen Einfluß auf das Geschehen.

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Reise....

Diekmann

32
Kommentare zu "Wie gefährlich ist fliegen in der Frühschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: