Themenbereich: Abstillen

"Milchbildung nach dem Abstillen"

Anonym

Frage vom 18.12.2007

Ich habe meinen 10 Monate alten Sohn vor rund drei Wochen abgestillt. Jetzt merke ich, dass in meiner linken Brust immer noch Milch produziert wird, dh die Brust ist etwas verhärtet und von Zeit zu Zeit tropft ein wenig Muttermilch heraus. Ist das normal? Ich hatte meinen Sohn vor dem Abstillen ja nur noch teilgestillt, dh er hat die Brust nur noch abends bekommen, dh die Milchmenge war ja schon auf ein Minimum reduziert. Ich dachte, dass die Milchproduktion mit dem Abstillen gleich aufhört.

Vielen Dank für eine Antwort
Babet

Anonym

Antwort vom 19.12.2007

Hallo, manchmal kann man noch Monate nach dem Abstillen etwas Milch aus der Brust ausstreichen, das ist ganz normal. Streichen Sie doch unter der heißen Dusche die linke Brust aus und kühlen Sie sie evtl. danach mit Weißkohlblättern oder Quark, dass sie wieder weicher wird. Es sollen keine festen Stellen bestehen bleiben. Vielleicht tropft die übrige Milch auch ohne Zutun ab und die Brust wird von alleine weicher und leerer. Alles Gute,Barbara

22
Kommentare zu "Milchbildung nach dem Abstillen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: