Themenbereich: Nachsorge

"wieso ist während der Schwangerschaft Hautausschlag verschwunden?"

Anonym

Frage vom 30.01.2008

Hallo! Ich habe einen roten, leicht juckenden und leicht schuppenden Auschlag an meinen Schamlippen, der während meiner Schwangerschaft vollständig abgeheilt ist und unmittelbar nach dem Wochenbett wieder auftrat. Haben Sie eine Erklärung für das Abheilen während der Schwangerschaft und vielleicht einen Tipp, was ich für eine erneute Heilung tun kann?

Anonym

Antwort vom 31.01.2008

Hallo, warum in der Schwangerschaft und im Wochenbett mancherlei Beschwerden/Zipperlein gänzlich verschwinden, liegt an der veränderten hormonellen und der veränderten psychischen Situation... Der ganze Genitalbereich und Unterleib ist (dadurch) besonders gut durchblutet, das könnte zur Genesung auch beigetragen haben. Haben Sie schonmal Quarkwickel getestet? Auf ein dünnes Baumwolltuch(z.B. großes Stofftaschentuch) etwas Quark in der Größe der zu behandelnden Stelle streichen und dann einwickeln/umschlagen, das auf die Nacht in die Unterhose auf die Schamlippen legen- kühlt, befeuchtet,zieht Entzündung raus. Das kann auch über Nacht drauf bleiben oder nach Belieben auch wieder entfernt werden...ansonsten würde ich einen Homöopathen befragen. Alles Gute,Barbara

21
Kommentare zu "wieso ist während der Schwangerschaft Hautausschlag verschwunden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: