Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Wie wird ein Kind mit drei Jahren sauber?"

Anonym

Frage vom 03.02.2008

Hallo, mein sohn wird jetzt 3 jahre und kommt im sommer in die kita wie kann ich ihn sauber kriegen. er geht zwar schon auf sein töpfchen aber leider nicht immer, habt ihr ein tip für mich.

Antwort vom 04.02.2008

Hallo!Manche Kinder brauchen etwas länger mit dem Trocken werden und bis zum Sommer ist noch viel Zeit. Fordern Sie ihn regelmäßig auf zur Toilette zu gehen, ohne aber Druck auszuüben. Sie sollten ihn auf die Toilette mit einem speziellen Kindersitz setzen. Die meisten Kinder finden das spannender. Wenn er etwas gemacht hat sollten Sie ihn loben und manchmal auch mit einem kleinen Extra belohnen(Gummibärchen etc.) Erklären Sie ihm, daß er groß ist und das die Kinder im Kindergarten alle auf die Toilette gehen. Er sollte dabei aber nicht das Gefühl haben, daß er unzulänglich ist, wenn er es noch nicht schafft. Versuchen Sie es in möglichst wertfreie Worte zu fassen. Machen Sie ihm Mut und trauen Sie ihm zu auch mal ohne Windel zu sein(auch wenn es öfter schief geht).
Meistens klappt es dann im Kindergarten ganz schnell, weil die Kinder von einander am besten lernen und genauso sein möchten wie die anderen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "Wie wird ein Kind mit drei Jahren sauber?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: