Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Kann in der 7. Woche ein Test noch negativ sein?"

Anonym

Frage vom 20.02.2008

Liebes Team!
kann ein Test in der 7 SSW noch negativ sein?
Habe alle Anzeichen und meine Freundinnen sagen meine Augen strahlen und ich bin anders.mübe gereizt, trinke 3tassen Cappuccino vorher garnicht, mag keinen Fisch mehr und so weiter.
MfG

Antwort vom 21.02.2008

Hallo, das wesentlichste Zeichen, das Ausbleiben der Periode, haben Sie nicht erwähnt. Ein Test wird normalerweise drei Wochen nach der Befruchtung oder fünf Wochen nach der letzten Periode (bei 28-tägigem Zyklus) positiv, wenn eine Schwangerschaft vorliegt. Auch die "drei Tassen Cappuccino" sprechen eher gegen eine Schwangerschaft. Viele Frauen haben gerade in den ersten Wochen der Schwangerschaft eher eine Abneigung gegen Kaffee. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schwanger sind ist sehr gering, wenn Ihre Wochenberechnung stimmen sollte. Falls Ihre Periode über die ganze Zeit ausgeblieben sein sollte, dann können Stimmungsschwankungen auch durch die Hormonlage bei überfälliger Periode verursacht sein oder die Schwangerschaft wäre später eingetreten als Sie vermuten und der Test wird erst noch positiv.

Lieben Gruß, Monika

23
Kommentare zu "Kann in der 7. Woche ein Test noch negativ sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: