Themenbereich: Schlafen

"Wie kann ich mein Baby tagsüber beschäftigen?"

Anonym

Frage vom 31.03.2008

guten tag!mein sohn ist jetzt genau 3monate alt.ich hatte eine lange zeit mit koliken zu kämpfen.das problem was ich habe ist das er am tag überhaupt nicht mehr schläftund ständig beschäftigung will.er schläft nach jeder flasche 20 minuten aber das war es auch schon ab acht halb neun abends schläft er dann steht aber in der nacht 2 mal auf ist dann ab sieben wieder topfit...ist das normal?wie kann ich ihn am tag beschäftigen?

Antwort vom 31.03.2008

Hallo!Ein 3 Monate alter Säugling braucht nicht beschäftigt werden. Das Einzige was Babys in dem Alter brauchen sind Milch, saubere Windeln, Ruhe und ganz viel Körperkontakt. Vielleicht war die Anfangszeit sehr hektisch und stressig, weil auch Sie unruhig und unsicher waren. Versuchen Sie selbst ruhig zu werden, dann überträgt sich das auch auf das Kind. Vermeiden Sie zuviele Aktivitäten(Besuche, Kurse etc.).Lassen Sie sich von einer Hebamme das Tragen mit dem Tragetuch zeigen. Dann haben Sie die Hände frei und das Kind hat den nötigen Körperkontakt und kann schlafen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

26
Kommentare zu "Wie kann ich mein Baby tagsüber beschäftigen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: