Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Terminberechnung nach ICSI"

Anonym

Frage vom 14.04.2008

ich bin nach einer ICSI schwanger in der 40. Woche. Jetzt frage ich mich welcher Termin nun der richtige Entbindungstermin ist. Das Kinderwunschzentrum ging vom Tag der Eizellenentnahme und Befruchtung als Konzeptionstermin aus. Mein Frauenarzt ging vom Tag des Einsetzens der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter aus. Das war 5 Tage später.
Was ist in diesem Fall der richtige Konzeptionstermin als Berechnungsgrundlage?

Antwort vom 15.04.2008

Mit meinem "Hebammenverstand" wäre ich vom Tag der Befruchtung als Konzeptionstermin ausgegangen - denn ab da beginnt ja die Entwicklung und Zellteilung unabh. davon, wann die befruchtete Eizelle eingesetzt wird. Da aber sowieso nur 5 % der Kinder am errechneten Termin geboren werden und 80% im Zeitraum von 10 Tagen davor und danach, ist das eigentlich auch egal! Sie sind in der 40. SSW, das heißt, Ihr Baby ist reif und wird bestimmt bald kommen, den genauen Termin wird es sich selbst aussuchen! Ich wünsche Ihnen alles Gute!!

30
Kommentare zu "Terminberechnung nach ICSI"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: