Themenbereich: Fehlgeburt

"Gibt es noch eine Chance für mein Baby?"

Anonym

Frage vom 23.04.2008

Hallo Hatte mich am 22.04.08 schon mal an sie gewendet Angel1305.Nun war ich heute wieder bei meiner FA. und sie machte Ultraschall von ca.5 sekunden also Stab rein Stab raus fertig und sagte Schwangerschaft nicht intakt und gab mir eine Überweißung ins Krankenhaus zur OP. Diagnose Missed abortion-Nachtastung.Ohne mir etwas zu sagen wie wo und was.Ich habe keine Schmerzen keine Blutung nichts der gleichen,so wie ich es Ihn schon am gestrigen Tag geschrieben habe,im Gegenteil ich habe schon Milch und Brechreitze.Mir geht es sau wohl.Wie soll ich mich jetzt verhalten giebt es doch noch eine Chance für mein Baby?Bitte bitte helfen sie mir.Danke Angel1305

Antwort vom 23.04.2008

Hallo, es hört sich zumindest so an, dass Ihre Ärztin Sie nicht gut informiert. Zu der Schwangerschaft lässt sich von uns ohne eigene Untersuchung leider nichst konkretes sagen. Normalerweise lässt sich durch zwei Blutuntersuchungen in einigem zeitlichen Abstand recht sicher sagen, wenn keine Chance mehr besteht. Dies ist dann der Fall, wenn das Schwangerschaftshormon sinkt anstatt anzusteigen. Ist dies der Fall, dauert es allerdings meist auch nicht lange bis von alleine eine Fehlgeburt einsetzt. Fraglich ist also, ob für Sie nicht zunindest die Möglichkeit besteht eine spontane Fehlgeburt abzuwarten. Es ist gar nicht so selten, dass sich bei einfacher Ultraschalluntersuchung zwar eine Abweichung der Größe des Kindes zur erwarteten Größe sehen lässt, trotzdem entwickelt sich die Schwangerschaft dann noch ganz normal. Sie haben die Möglichkeit eine "Zweitmeinung" bei einem anderen Arzt einzuholen. Lassen Sie sich dann aber auf jeden Fall auch darüber informieren welche Alternativen es zu einer Ausschabung gibt. Sie sind diejenige, die selbst entscheiden kann, ob ein Eingriff vorgenommmen wird oder nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Schwangerschaft intakt ist, schadet es auf jeden Fall auch nicht, wenn Sie mit der Ausschabung noch warten.
Ich wünsch Ihnen alles Gute und dass sich noch alles zum Guten wendet, Monika

21
Kommentare zu "Gibt es noch eine Chance für mein Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: