Themenbereich: Milchfluss & Milchbildung anregen

"Wie kann ich die Milchbildung steigern?"

Anonym

Frage vom 09.05.2008

Seit mein sohn nachts 13-14h am stück schläft habe ich kaum noch milch! Lege ihn schon fast stündlich an und wenn er schläft pumpe ich ab,trinke sehr viel stilltee,malzgetränke und wasser aber nichts hilft!wie kann ich den milchfluss noch anregen?weiß langsam nicht mehr weiter und meine gedult ist auch langsam am ende!meine heb. hatte gesagt ich sol die phytolacca kügelchen nehmen,jetzt wurde mir aber gesagt das diese zum abstillen sind und nun nehme ich sie aber schon seit 3 tagen?
bin total verwirrt und hoffe das ich hier einige tipps bekomme!

Antwort vom 13.05.2008

Hallo,

da muß ich zustimmen Phytolacca Kugeln helfen beim Abstillen... Also bitte, nehmen Sie die nicht mehr.
Versuchen Sie beim Stillen warme Kompressen auf die Brust zu legen, dadurch wird auch die Milchbildung angeregt, außerdem besorgen Sie sich bitte ein Milchbildungsöl in der Apotheke.
Evtl. könnten Sie einmal bevor Sie ins bett gehen noch einmal die Brust abpumpen, aber dann gehen Sie bitte ins Bett und versuchen eine gute Nachtruhe zu bekommen.
Neben dem Versuch den Milchfluß anzuregen, bin ich der festen Überzeugung, daß die Ruhephasen dazwischen extrem wichtig sind.
Wenn der Körper nie ohne Streß ist, funktionniert er einfach schwieriger.
Also, Sie werden das wieder in den Griff bekommen, nur Mut, durch das Weglassen des Mittels werden Sie schon schnell einen Unterschied bemerken.

Viel Glück!

Diekmann

26
Kommentare zu "Wie kann ich die Milchbildung steigern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: