Themenbereich:

"Löst sich die Plazenta weiter ab?"

Anonym

Frage vom 15.05.2008

Hallo zusammen,

ich bin in der 24+3 SSW.
Ich war in der 15 SSW fünf Tage stationär im KH, da ich Blutungen hatte.
Mittlerweile hat mein FA eine Placenta praevia marginalis diagnostiziert, die Placenta sitzt etwa einen knappen Zentimeter vom MuMu entfernt.
Bei einer Untersuchung diese Woche hat der FA festgestellt, dass sich die Plazenta im unteren Bereich etwa 0,8 cm von der Gebärmutterwand gelöst hat, diese aber wohl in diesem Bereich nicht durchblutet ist.

Er hat mich dann zwar wohl auf die Vorsichtsmaßnahmen (Ruhe,...) hingewiesen.
Trotzdem mache ich mir sorgen, da ich den Befund nicht wirklich einschätzen kann.
Wie groß ist die Gefahr für mich und mein Kind wirklich? Was kann ich alles tun, um das ganze zu einem guten Ausgang zu bringen?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Placenta weiter ablöst.

Ich bitte um eine Einschätzung der Situation..? Ich mache mir große Sorgen. Danke.

Grüße,
A.

Antwort vom 17.05.2008

Hallo,

Ihre Sorge kann man natürlich sehr gut verstehen.
Das ist kein schönes Gefühl, da niemand eine wirkliche Prognose abgeben kann.
So eine nicht durchblutete Stelle kann mal vorkommen, und wenn sie bei dieser Größe bleibt, dann bedeutet es keine Gefahr für Sie und Ihr Kind.
Mehr, als Ruhe einhalten und unnötige Strapazen zu vermeiden, aber auch weiterhin positiv zu bleiben, können Sie nicht tun.
Sie müssen weiterhin die Werte kontrollieren lassen, dann haben Sie alles Machbare getan.
Außerdem besteht z.B. auch noch die Chance, das die Plazenta sich im Verlauf der Schwangerschaft noch nach oben zieht. Sie haben Glück, daß es sich hierbei um eine marginalis handelt, da kann sich das Problem in den nächsten Wochen von alleine beheben, das wäre natürlich die beste Variante. Bei einer Plazenta praevia totalis wäre dies ein anerer Fall.
Also, nur Mut, die Chancen sind auf jeden Fall da, daß die Plazenta von dieser Stelle geht, und versuchen Sie die Zeit mit Ruhe und Gelassenheit zu füllen.

Ich drücke Ihnen die Daumen für die nächsten Wochen.

Diekmann

26
Kommentare zu "Löst sich die Plazenta weiter ab?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: