Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Keine Periode, doch schwanger?"

Anonym

Frage vom 17.05.2008

hallo, ich habe folgendes Problem, also ich hatte voriges Monat statt meiner Periode nur eine leichte Schmierblutung, die aber pünktlich zum Termin kam. Habe dann zwei Tests gemacht die negativ waren, so jetzt sollte meine Periode am 14.05. kommen und bis heute ist weit und breit nichts zu sehen, dazu kommt, dass ich dicke blaue Adern auf der Brust habe und meine asonsten kalten Füße sind so heiß, das ich in der Nacht nicht mehr schlafen kann. Könnte es sein das ich doch schwanger bin? Sonst keine SS anzeichen. Wie sollte eigentlich der Zervixschleim aussehen? Ich bilde mir ein das ich aber dieses Monat meinen Eisprung gespürt habe. Kann das sein? Ich bin wirklich am Ende mit meinem Latein und hoffe das sie mir weiterhelfen können. Ich freue mich auf eine Antwort!
Danke

Antwort vom 18.05.2008

Hallo, falls Sie vor der letzten Periode schwanger geworden sind, dann müsste die Schwangerschaft auch durch einen Test nachweisbar sein. Vielleicht hatten Sie zu früh getetstet? In dem Fall lohnt sich die Wiederholung des Tests. Wenn der negativ ist, sind Sie zumindest nicht vor der Schmierblutung schwanger geworden. Gut möglich, dass Sie den Eisprung gemerkt haben. In dieser Zeit ist der Zervixschleim klar und relativ zäh, so dass er zwischen zwei Fingern einen Faden bildet (spinnbar). VomZeitpunkt des Eisprungs an müsste es zwei Wochen dauern bis die Periode einsetzt. Vielleicht hat sich Ihr Zyklus ja verschoben. Sie schreiben leider nichts darüber, ob Sie vor diesen zwei Zyklen hormonell verhütet haben und wie Ihr Zyklus sonst ist. Versuchen Sie eine Schwangerschaft mit Geduld anzugehen. Auch bei regelmßigem Verkehr und wenn alles in Ordnung ist, kann es bis zu einem Jahr dauern bis eine Schwangerschaft eintritt.
Alles Gute, Monika

28
Kommentare zu "Keine Periode, doch schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: