Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Unterschiedliche Milchbildung an beiden Brüsten"

Anonym

Frage vom 18.05.2008

Guten Tag, ich bin zum 3. Mal schwanger (37. Woche) und hätte eine Frage zur Brust: wenn ich auf meine Brustwarzen drücke, kommt aus der einen schon ganz gut Vormilch raus, aus der anderen allerdings eher wenig und teilweise mit ein ganz bisschen Blut (vielleicht weil ich zuviel drücke?). Es ist weniger als ein Tropfen und wenn ich sanft weiterdrücke, kommt nur noch Vormilch, aber eben weniger als aus der anderen Brust. Ich erinnere von meinem letzten Kind (das 2000 geboren wurde und das ich 10 Monate gestillt habe), das ich genau mit dieser Brust am Ende der Stillzeit auch Probleme hatte, d.h. ich hatte dort kaum MIlch, die andere war dafür immer um so praller gefüllt. Kann es sein, dass man mit einer Brust Probleme beim Stillen haben kann? Ich habe zwischen den SS auch einen Ultraschall von dieser Brust machen lassen, ohne Befund. Haben Sie einen Tipp für mich oder sollte ich mich untersuchen lassen? Vielen Dank im Voraus. Christina

Antwort vom 21.05.2008

Hallo! Zunächst einmal rate ich Ihnen nicht so heftig an Ihrer Brust herumzudrücken, denn das hat mit Sicherheit die Blutung provoziert, außerdem zerstören Sie damit das Gewebe.
Es ist jetzt noch keine Aussage darüber zu machen, ob Sie mit der Brust Probleme beim Stillen bekommen, denn die Milchproduktion wird von vielen Faktoren beeinflußt. Es könnte möglich sein, daß Sie verwachsene Milchgänge haben, so daß die Milch bei der einen Brust nicht so gut laufen kann(es läuft aber bei jeder Frau eine besser) . Dagegen wird man nichts machen können, außer das Sie es mit leichten Massagen der Brust und mit warmen Auflagen vor dem Stillen probieren besser laufen zu lassen.
Sie sollten auf jeden Fall jetzt schon Kontakt mit einer Hebamme aufnehmen, die Sie besonders am Anfang unterstützt. Aber grundsätzlich würde ich abwarten. Wenn Sie allerding sehr beunruhigt sind, dann sollten Sie bei der nächsten Vorsorge um einen US der Brust bitten.Alles Gute.
Cl.Osterhus

23
Kommentare zu "Unterschiedliche Milchbildung an beiden Brüsten"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: