Themenbereich: Stillen

"Wie kann ich länger stillen beim zweiten Kind?"

Anonym

Frage vom 01.07.2008

Guten Abend, ich habe eine Frage und zwar ich habe eine Tochter shon älter und erwarte mein zweites Kind im Winter.Meine Tochter war eine Zangengeburt und danach musste ich unter vollnarkose genäht werden.Ich konnte sie nur einen Monat lang stillen danach musste ich aufhören weil sie nicht satt geworden ist weil zu wenig Milch da war meine Hebamme und ich haben alles probiert damit ich stillen konnte aber das hat alles nichts geholfen.Ich habe auch in der Schwangerschaft alles getan was getan werden konnte damit ich stillen konnte.

Meine Frage ist jetzt kann ich etwas tun damit ich mein zweites Kind länger stillen kann als mein erstes?

Anonym

Antwort vom 03.07.2008

Hallo, es ist sicher sinnvoll, dass Sie sich wieder eine motivierte Hebamme für die Begleitung im Wochenbett organisieren. Oft klappt das Stillen beim zweiten Kind viel besser als beim ersten, das wünsche ich Ihnen auch. Dann wäre primär eine Saugschwäche Ihres ersten Kindes vielleicht der Grund gewesen. Lassen Sie evtl. mal Ihre Schildrüsenhormone untersuchen, dass eine Fehlfunktion gegebenenfalls behandelt werden kann. Eine (unerkannte)Fehlfunktion kann u.a. die Ursache für zu wenig Milchbildung sein. Alles Gute!Barbara

21
Kommentare zu "Wie kann ich länger stillen beim zweiten Kind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: