Themenbereich: Babypflege

"Sind organische Babyprodukte besser?"

Anonym

Frage vom 20.07.2008

Hallo ich bin Arletti,

Ich möchte gerne wissen, was Sie über organische Babyprodukte denken? Denken Sie, dass organische Produkte besser für die Baby-Haut sind? Empehlen Sie ein spezielles Produkt?

Vielen Dank,



Antwort vom 24.07.2008

Hallo! Für die Ernährung und die Pflege von Babys ist es immer besser auf Bioprodukte zurückzugreifen, die möglichst rein und unbehandelt sind. Bei den Pflegeprodukten ist darauf zu achten, daß sie wenig bis keine Duft-und Konservierungsstoffe und Naturöle(kein Parafinöl) enthalten.
Jedoch gilt für die Hygiene von Babys"weniger ist mehr", denn Babys haben eine intakte Haut und je mehr diese mit Seifen und Cremes in Berührung kommt, um so mehr zerstört man den natürlichen Säureschutzmantel und die Haut wird empfindlich bzw. reagiert allergisch. Somit ist es in der Regel ausreichend eine Wundschutzcreme zu haben (Muttermilch hilft da aber genauso gut)und eventuell für kalte Tage eine Gesichtscreme für Spaziergänge.
Bioprodukte erhalten
Sie im Reformhaus-oder in Bioläden und auch der DM-Markt hält einige Produkte vor. Alles Gute.
Cl.Osterhus

27
Kommentare zu "Sind organische Babyprodukte besser?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: