Themenbereich: Zyklus & Verhütung nach der Geburt

"Keine Blutung während der Pillenpause"

Anonym

Frage vom 08.08.2008

Hallo,
ich habe am 6. Mai 2008 meinen kleinen Sohn zur Welt gebracht. Nun habe ich schon die ersten 21 Tage die Pille eingenommen und habe Schmierblutungen gehabt (dunkler Ausfluss). Jetzt habe ich eine Woche Pillenpause gehabt und nicht meine Periode bekommen, heute sollte ich eigentlich wieder mit der Pille beginnen. Während der 21 Tagen hatte ich auch mit meinem Partner Geschlechtsverkehr. Gestern habe ich bereits einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ ausgefallen ist. Was soll ich jetzt machen, ich habe auch gehört dass gerade die ersten 6 Monate nach der Schwangerschaft sehr gefährlich seien und man schnell wieder schwanger werden kann????
Vielen lieben Dank für Ihre Hilfe

Antwort vom 11.08.2008

Da Sie die Pille regelmäßig eingenommen haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie schwanger sind, auch wenn keine Blutung in der Pillenpause eingetreten ist. Nehmen Sie die Pille weiterhin im Rhythmus ein. Sollten wieder Schmierblutungen auftreten oder die nächste Blutung auch ausfallen, ist es evtl. sinnvoll, auf ein anderes Präparat umzusteigen. Das besprechen Sie am Besten mit Ihrer Frauenärztin. Alles Gute!

21
Kommentare zu "Keine Blutung während der Pillenpause"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: