Themenbereich: Kinderwunsch

"Unklare Testergebnisse - kann ich schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 23.08.2008

Hallo,
ich hatte am 19.7. meine letzte Periode, diese dauerte 4 Tage. Um den Eisprung hatten wir einige Male Geschlechtsverkehr. Heute ist Zyklustag 37. Ich habe normal einen Zyklus zwischen 30 und 35 Tage. Ich habe am Tag 28 einen Test gemacht, der war positiv. Jetzt habe ich am Tag 30 und heute einen gemacht die waren beide negativ. Jeweils mit Morgenurin. War der erste Test zu früh? Wie soll ich mich verhalten? Ab wann zum Arzt. Kann es eine Eileiterschwangerschaft sein?
Bin etwas verunsichert.
Vielen Dank für die Beantwortung.
Ich finde das Forum hier echt super und sehr informativ.
Viele Grüße
Nadine

Antwort vom 26.08.2008

Auch ein zu früher Test hätte negativ anzeigen müssen, wenn keine Schwangerschaftshormone im Körper wären, und bei einer Eileiterschwangerschaft wäre der Test trotzdem positiv, daran kann es nicht liegen. Solange die Periode ausbleibt, besteht schon die Möglichkeit, dass Sie schwanger sind - warten Sie einfach ab, was passiert: Entweder die Blutung kommt irgendwann in den nächsten Tagen oder sie kommt nicht, dann ist der Test vermutlich wieder positiv. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass alles so wird, wie Sie es sich wünschen!
Danke für Ihr Lob, freut uns, wenn Sie uns gerne anklicken!

21
Kommentare zu "Unklare Testergebnisse - kann ich schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: