Themenbereich: Alternative Behandlungsmethoden

"Wie dosiere ich Arnika-Globuli?"

Anonym

Frage vom 06.09.2008

Hallo! Unser Sohn ist jetzt 10 Monate alt und im besten Krabbelalter. Manchmal verletzt er sich bei seinen "Ausflügen" in die Umgebung. Ich gebe ihm dann gleich Arnika-Globuli. Nun meine Frage: In welcher Potenz, wie viele und in welchen Abständen sollte ich sie verabreichen? Danke schonmal für die Antwort!

Antwort vom 09.09.2008

Hallo! Auch homöopathische Mittel sind Arzneien und sollten nicht bei jeder Gelegenheit gegeben werden. Sie verlieren dann ihre Wirksamkeit. Wenn sich Ihr Sohn richtig den Koppf gestoßen, sich geklemmt hat oder sogar blutet können Sie ihm 3 Globuli in C 30 geben. Bei kleineren Blessuren reicht auch trösten. Alle Gute.
Cl.Osterhus

28
Kommentare zu "Wie dosiere ich Arnika-Globuli?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: