Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Keine Herztöne sichtbar- Ausschabung?"

Anonym

Frage vom 11.09.2008

Hallo,

ich habe ein Problem und hätte gerne Ihren Rat.
Ich war am Dienstag bei meinem Frauenarzt wegen einer VS untersuchung. Lt. FA müsste ich in der 8+4 gewesen sein. Auf dem US zeige es uns eine SS von 7+1 allerdings ohne Herztätigkeit an. Mein FA meinte ich sollte in 3 Tagen nochmal wieder kommen vielleicht ist es noch zu klein um eine Herztätigkeit zu sehen.
War sehr verunsichert und ging zu einem weiteren Arzt. Dieser bestätigte mir das die Frucht gut entwickelt wäre das man aber keine Herztätigkeit sehen würde, die man aber schon sehen müßte. Er wollte mich gleich ins Krankenhaus schicken zu einer Ausschabung.
Ich versteh die Welt nicht mehr, der eine sagt hü der andere hott.
Habe nachwievor keine Blutungen oder sonstiges. Im Gegenteil. Die Brust spannt und tut weh, die Mutterbänder dehen sich ( denke ich mir zumindestens ). mir geht es gut. Können Sie mir sagen was ich von der Sache halten soll?.


Antwort vom 12.09.2008

Eigentlich haben ja beide FÄ die gleiche Info gegeben: Es ist eine Schw. da, allerdings keine Herzaktion sichtbar. In der weiteren Behandlungsempfehlung sind dann Unterschiede: Der eine hat zum abwarten geraten, in der Hoffnung, dass die Schw. noch kleiner ist als erwartet und dass in einiger Zeit das pochende Herz zu sehen sein wird. Der andere geht davon aus, dass die Schwangerschaft abgestorben ist, daher kleiner als sie nach der errechneten Zeit sein müsste, und rät daher zur Ausschabung. Es spricht nichts dagegen, dass Sie einfach abwarten: Es geht Ihnen gut, es gibt keinerlei Beschwerden - lassen Sie die Dinge auf sich zu kommen und lassen Sie in einiger Zeit einfach noch mal schauen, ob sich etwas verändert hat. Alles Gute!

23
Kommentare zu "Keine Herztöne sichtbar- Ausschabung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: