Themenbereich:

"Schwanger nach Sterilisation?"

Anonym

Frage vom 11.09.2008

Hallo,

könnte es sein das ich trotz Sterilisation schwanger bin? Im Januar letzten Jahres habe ich (28 J.) mich sterilisieren lassen. In der Rechnung steht Tubensterilisation durch Koagulation, Durchtrennung, Elileiterteilentfernung.

Ich wurde damals von dem operierenden Arzt darauf hingewiesen, dass er nur einen Eileiter "gefunden" hat.

Ich bin nun 8 Tage "überfällig" und wollte mich mal erkundigen ob es überhaupt sein kann das ich schwanger bin.

Vielen lieben Dank im voraus für die Antwort

Antwort vom 12.09.2008

Hallo! Es ist sehr unwahrscheinlich, daß Sie schwanger sind, aber es gibt nichts, was es nicht gibt. Es kann aber auch durch verschiedene Einflüsse, wie Streß, Krankheit oder Medikamente z. Bsp. zur Zyklusunregelmäßigkeiten kommen. Machen Sie einen Schwangerschaftstest, dann haben Sie Gewißheit, ob Sie schwanger sind oder nicht. Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "Schwanger nach Sterilisation?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: